Gemeindeveranstaltungen bis auf Weiteres abgesagt.

17.03.2020: Korrektur zu „Steinbach ERlebt“:
„Steinbach ERlebt“ ist derzeit nicht abgesagt. Die Absage betrifft nur die Arbeitsgruppen. Der Formatierungsfehler im Text unten wurde korrigiert.

14.03.2020: Information zu Gemeindeveranstaltungen:
Liebe Gemeindemitglieder, liebe Freunde und Besucher der Freien evangelischen Gemeinde Haiger-Steinbach,

vor dem Hintergrund der aktuellen Entwicklung in unsrem Land, gerade am heutigen Freitag, an dem unsere Regierenden in Person unserer Bundeskanzlerin und unseres Ministerpräsidenten über die dramatische Situation aufgrund der „Corona-Pandemie“ informiert und tiefgreifende Maßnahmen bekanntgegeben haben, sehen wir uns als Leitungskreis unserer Gemeinde in der Verantwortung zu Handeln.

Aufgrund des Aufrufs, soziale Kontakte weitestgehend zu vermeiden haben wir einmütig beschlossen, alle Gemeindeveranstaltungen bis auf weiteres abzusagen.

Dazu zählen:

  • Mutter- u. Kind- Kreis
  • Sonntagschule
  • Jugendkreis
  • Gottesdienst
  • Gebetstunde
  • Chor
  • Missionarischer Arbeitskreis
  • „Cafe Steinbach“
  • Singteams
  • Arbeitsgruppen „Steinbach ERlebt“
  • Haus- u. Gebetskreise
  • Frauenstunde

Wie heute auch in den offiziellen Verlautbarungen verdeutlicht wurde, handelt es sich hier um einen dynamischen Prozess, da von den offiziellen Stellen die Lage ständig neu bewertet wird. Zu welchem Zeitpunkt wieder gemeinsame Treffen bzw. Veranstaltungen in unserer Gemeinde stattfinden können, ist derzeit daher noch nicht absehbar.

Weitere und aktuelle Information werden auf unserer Homepage www.feg-steinbach.de zu
finden sein. Wer Informationen auch per Email oder ggf. WhatsApp erhalten möchte, kann seine Email-Adresse bzw. Handynummer Andreas Franz über info@feg-steinbach mitteilen.

Noch nie waren Maßnahmen in diesem Ausmaß in unsrer Gemeinde notwendig, viele sind
verständlicherweise durch die aktuelle Entwicklung stark verunsichert. Als Christen dürfen
wir allerdings daran festhalten, dass unser guter Herr die Kontrolle auch über diese globale
Pandemie hat. Wir wollen uns daher mit unseren Sorgen und Ängsten an IHN wenden.

Damit das Gemeindeleben nicht vollständig zum Erliegen kommt, überlegen wir, inwiefern wir Online-Angebote (z.B. einen „Gottesdienststream“ aus dem Gemeindehaus, Gebetsgemeinschaften über Skype, …) anbieten können. Für Anregungen und „Technische Hilfestellung“ wären wir sehr dankbar.

Wir bitten euch als Empfänger dieser Information uns bei der Verbreitung an alle Besucher
unserer Gemeinde zu unterstützen, indem ihr dieses Schreiben im Wortlaut per Mail und auf
weiteren Kommunikationswegen weitergebt

Bleibt bewahrt!
Euer Ältestenkreis der FeG Haiger-Steinbach