Missionarischer Arbeitskreis

Der Missionarische Arbeitskreis wurde im Jahr 2005 auf Anregung der Gemeindeleitung gegründet. Hier treffen sich regelmäßig sechs bis acht engagierte Gemeindemitglieder, um darüber nachzudenken, welche Möglichkeiten wir haben – als Gemeinde, aber auch persönlich – den Menschen in unserer Umgebung zu sagen und zu zeigen, dass Gott sie liebt und eine Beziehung zu ihnen haben möchte.

Um die Gemeinde nach außen hin freundlich, offen und einladend zu gestalten, wurden durch die Initiative des Missionarischen Arbeitskreises bisher schon die unterschiedlichsten Veranstaltungen und Aktionen für verschiedene Zielgruppen geplant und durchgeführt: Gästegottesdienste mit anschließendem gemeinsamem Mittagessen, Kindertage, Senioren-Nachmittage, Eheseminare, Candle Light Dinner, Impulsabende und vieles andere mehr. Dabei wurde der Arbeitskreis in der Durchführung der anfallenden Arbeiten von vielen fleißigen Gemeindemitgliedern unterstützt.